Mittelkraeftige Zigarren

Balmoral XO Edicion Limitada 2018 Gran Perfecto Aktion!

Artikel-Nr.: 1DR00741
SFr. 16.90 SFr. 15.40
inkl. MWST

Beschreibung

Im 2018 hat Balmoral die Anejo XO Edicion Limitada Gran Perfecto auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um eine sehr schöne Doppelfigurado mit einem gedrehten Zopfende. 

Der Hersteller hat die Produktionsmenge dieser Edicion Limitada auf 2250 Kisten limitiert. Das Besondere ist nicht nur die handwerkliche Kunst, so ein Format zu rollen, auch das brasilianische Deckblatt hat Seltenheitswert. 

Die Zigarre startet verhalten mit wenig Rauchbildung. Diese besondere Form sorgt auch gschmacklich für eine interessante Entwicklung. 

Typische Geschmackseindrücke währen dder Rauchdauer von kapp einer Stunde können von Zedernholzaromen über Kakao bis hin zu pikanten Gewürzen reichen. Zwischenzeitlich kann eine leichte Natursüsse auftreten so wie ein Eindruck von Bitterschokolade.

Deckblatt: Brasilien

Umblatt: Dominikanische Republik

Einlage: Dominikanie Republik, Nicaragua und Brasilien

Format: Gran Perfecto

Ringmass: 60

Länge: 127.0mm

Einheit: einzeln und Kiste à 10 Stück

Der Name Rothschild wird in der Zigarrenindustrie recht häufig verwendet. Er stammt von der ursprünglich deutschen adeligen Bankiersfamilie. Die Benennung fand im frühen zwanzigsten Jahrhundert statt und bezeichnet seitdem eine etwas kürzere und gegebenfalls etwas dünnere Robusto. 

XO bedeutet in diesem Fall "exceptionally old". Für alle drei Komponenten (Einlage, Deckblatt, Umblatt) der XO-Reihe wurden "sehr lange" gereifte Tabake verwendet. Da die Tabake über Jahre hinweg neu eingelagert wurden, können diese Zigarren ohne Limitierung angeboten werden. Wie alt die Tabake nun aber tatsächlich sind bleibt ein Geheimnis des Herstellers.

Mit dem Master Blender Willem van Overveld und dem Experten Francicso Batisata zusammen hat es Balmoral geschafft eine beeindruckende Zigarre zu kreieren. Wobei jede Zigarre im Genuss ihre eigene Geschichte enthaltet. Eine Geschichte, bei der es um den Blend geht, also darum, aus den Tabakblättern etwas ganz Besonderes zu schaffen. Der Leitgedanke von Balmoral? Nur das Beste, das Mutternatur zu bieten hat, zu verwenden. Und was vielleicht noch wichtigher ist, etwas zu schaffen, das im Ergebnis mehr als die Summe seiner Teile ist. Damit will Balmoral allen Zigarrenliebhabern auf der ganzen Welt eine ebenso einmalige wie überraschende Erfahrung bieten.

Die 1895 gegründete Marke Balmoral, wurde nach dem schottischen Schloss Balmoral beannt. Dies ist ein Gedenken an die Zeit des Aufschwungs des Zigarrenmarktes in Europa. Die Niederlande galt zu Anbeginn des 20. Jahrhungerds als Mittelpunkt der erstklassigen Zigarren.

Verpassen Sie keine Aktion!
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an!
Newsletter Anmeldung